Ausstellung Tanz! im Hygienemuseum

Wie wir uns und die Welt bewegen Noch bevor man die Ausstellung betreten hat, wird man ein Teil von Ihr. Man läuft an einer Videowand vorbei und betrachtet gebannt seine eigenen Bewegungen im Raum. Sie werden verlangsamt, verzerrt, vervielfältigt; der eigene Körper verstreut sich, sammelt sich, wird zu Licht und …